Eine Frau ist beim Apfelpflücken in Scharans aus drei Metern Höhe auf den Boden gestürzt. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Ein Ehepaar war am Dienstag damit beschäftigt, von einem Baum Äpfel zu pflücken. Dabei stand die 59-jährige auf einer Plattform des Frontladers am Traktor. Als ihr Mann kurz nach 17.45 Uhr die Plattform senkte, verlor die Frau das Gleichgewicht und stürzte aus drei Metern Höhe auf die Wiese.

Bei dem Sturz zog sich die Frau leichte Verletzungen am Oberkörper und an den Armen zu. Sie wurde von einem Ambulanzteam vor Ort notfallmedizinisch versorgt und anschliessend mit der Rega nach Chur geflogen. Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Graubünden untersucht.

(Kapo GR, 26.09.2018)