Das eigene Auto kann man am Churer Fest getrost zu Hause lassen. Am Freitag, 17.08.18 sowie am Samstag, 18.08.18 bietet Chur Bus umfangreiche Busverbindungen in die umliegenden Regionen bis in die frühen Morgen- stunden. Nachtbus fahren war zudem noch nie so einfach und günstig: Die üblichen ÖVAbonnemente sind erstmals für die Nachtbusse am Churer Fest gültig, Nacht- zuschläge sind auch Geschichte.

Im Halbstundentakt vom Churer Fest nach Hause, dank zusätzlichem NachtbusAngebot

Chur Bus bietet während dem Churer Fest 2018 (Nächte Fr/Sa und Sa/So) mehrere zusätzliche Nachtverbindungen in den umliegenden Regionen an.

Die Kurse in Richtung Rhäzüns/ Thusis/ Fürstenaubruck, Zizers/ Igis /Landquart /Maienfeld sowie Haldenstein/ Trimmis/ Untervaz fahren die Festbesucher ab 0.15 Uhr bis zum letzten Kurs um 4.15 Uhr im Halbstundentakt nach Hause (Abfahrtszeiten ab Chur, Bahnhofplatz).

Auch ins Prättigau bis nach Klosters wird die zusätzliche Verbindung um 01.15 Uhr wieder angeboten (Abfahrtszeit ab Chur, Bahnhofplatz). Bis in die frühen Morgenstunden kommen die Festbesucher aus der Hauptstadt ebenfalls sicher und schnell nach Hause: Mit den Sammelkursen Spitäler-Lürlibad sowie Lachen-Rheinquartier.

Die Busse fahren häufiger und länger, der Option das Stadtfest noch etwas ausgedehnter zu geniessen steht dieses Jahr also nichts im Weg.

Neu im Nachtbus gültig: Chur Bus Abos, BÜGA, Halbtax und co.

Den Nachtbus zu nehmen war noch nie so einfach und preiswert: Seit diesem Jahr sind Chur Bus Abonnement, Generalabonnement, Halbtax sowie BÜGA auch in der Nacht gültig – und natürlich auch anlässich des Churer Fests. Im Stadtgebiet (inkl. Haldenstein und Felsberg) ist das Gleis 7 ab 19.00 Uhr ebenfalls anerkannt und nicht zuletzt darf die beliebte ChipCard auch im Nachtbus verwendet werden. Zudem gelten im Nachtbus die normalen Tagespreise – Nachtzuschläge gibt es keine mehr.

Billettvorverkauf für Nachtbusse

Zu beachten gilt, dass ab Mitternacht (0.00 Uhr) beim Chauffeur keine Billette mehr erhältlich sind. Das Busbillett erhalten die Fahrgäste an den Verkaufsstellen Bahnhof, Alexanderplatz sowie Malteser. Alternativ empfiehlt Chur Bus die Nutzung der Ticket-Apps von FAIRTIQ oder der SBB für den Billettkauf direkt via Smartphone.

Anreise zum Fest mit dem Auto – P&R ab Parkplatz an der Oberen Au
Festbesucher die mit dem Auto anreisen, fahren bequem mit den Bussen der Linie 2 ab dem Parkplatz
Obere Au zum Festgelände (Haltestelle Bahofsplatz oder Alexanderplatz). Nach dem Fest gelangen sie
mit dem Shuttlebus wieder zurück zur Oberen Au.

Detaillierte Informationen zum Betrieb des Chur Bus während dem Churer Fest 2018:
www.churbus.ch/churerfest