Wir von GRHeute haben in die Plattensammlungen von Schweizer Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Das neue Gefäss wirft auch einen speziellen Blick auf die Musikszene Graubünden und wie sie von ausserkantonalen Persönlichkeiten wahrgenommen wird. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfährt ihr exklusiv hier.

Heute im GRHeute CH-Soundtrack: Baze von Chlyklass.

Erste gekaufte CD:

Eine der ersten war Rage against the Machine

Lieblingslied der CD:

Township Rebellion

Zuletzt gekauftes Lied:

Bill Callahan: Have fun with God

Aktuelles Lieblingslied:

Yikes von Kanye West

Aktuell nervigstes Lied:

Fast alle die im Radio laufen.

Top 3, Bündner Lieder:

Miar sind von Gimma feat. Ali de Bengali

Nacht von Breitbild

Tyte Stone Rock’n’Roll von Tyte Stone

Top 3, Lieblingskünstler:

Bon Iver

Townes van Zandt

Kraake

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:

Ruhetag

Lieblingslied meiner Jugend:

Pork Soda von Primus

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:

Weiss ich nicht.

Top 3, beste besuchte Konzerte:

Deus im Dachstock

Bonnie Prince Billie im Bad Bonn

Faith No More in Zürich

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:

Pork Soda

 

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:

Ich wurde von allem geprägt was ich mir je angehört habe.

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:

Bonnie Prince Billie

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:

Skrillex

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:

The Barr Bros

Für mich der Act der Zukunft:

Kraake