Ein Motorradlenker hat am Montagabend auf der Kantonsstrasse in Scuol einen Selbstunfall verursacht. Dabei wurde er leicht verletzt.

Der 62-jährige Schweizer fuhr um 18.45 Uhr während eines Gewitters von Ardez in Richtung Scuol. Bei der Örtlichkeit Plan d’En verlor er im Baustellenbereich die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte in den Kies. Der Mann blieb bewusstlos liegen. Ein Ambulanzteam versorgte ihn notfallmedizinisch und überführte ihn ins Spital nach Scuol.