Wir von GRHeute haben in die Plattensammlungen von Schweizer Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Das neue Gefäss wirft auch einen speziellen Blick auf die Musikszene Graubünden und wie sie von ausserkantonalen Persönlichkeiten wahrgenommen wird. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfährt ihr exklusiv hier.

Heute im GRHeute CH-Soundtrack: Peach Weber

Erste gekaufte CD:

Led Zeppelin, war noch eine LP

Lieblingslied der LP:

Good Times Bad Times

Zuletzt gekauftes Lied:

Megan Trainor – No Excuses

Aktuelles Lieblingslied:

Charlie Winston – Like a hobo. Nicht neu, aber geil.

Aktuell nervigstes Lied:

54.3 % der aktuellen Hitparade

Top 3, Bündner Lieder:

Keine Ahnung

Top 3, Lieblingskünstler:

Im Moment: Avicii, Maceo Parker und Adriano Celentano.

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:

Sun, fun and nothing to do

Lieblingslied meiner Jugend:

Beatles – She loves you

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:

Monja

Top 3, beste besuchte Konzerte:

Phil Collins, Pink Floyd, Tower of Power

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:

Best of Nothing

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:

Dean Martin

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:

David Guetta

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:

Marius Müller Westernhagen

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:

Michael Jackson, geht leider nicht mehr…

Für mich der Act der Zukunft:

David Guetta feat. Peach Weber