GRHeute hat in die Plattensammlungen von Schweizer Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Das neue Gefäss wirft auch einen speziellen Blick auf die Musikszene Graubünden und wie sie von ausserkantonalen Persönlichkeiten wahrgenommen wird. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfahrt ihr exklusiv hier.

Heute im GRHeute CH-Soundtrack: LXcellent.

Erste gekaufte CD:


The Offspring – Splinter

Lieblingslied der CD:
The Noose

Zuletzt gekauftes Lied:
Fler – Vibe (Album)

Aktuelles Lieblingslied:
Lynyrd Skynyrd – Simple Man

Aktuell nervigstes Lied:
Despacito

Top 3, Bündner Lieder:
Mix von Breitbild

Top 3, Lieblingskünstler:
Karate Andi, SSIO, Kollegah

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:
LXcellent – Silent Bob

Lieblingslied meiner Jugend:
Gorillaz – Clint Eastwood

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:
Irgendwas von DJ BOBO.

Top 3, beste besuchte Konzerte:
Karate Andi – OAFF

Kendrick Lamar – OAFF

KIZ – OAFF

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:
Limp Bizkit – Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:
John Oliver

 

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:
Karate Andi

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:
6ix9ine

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:
KIZ

Für mich der Act der Zukunft:
Fällt mir keiner ein.