Wir von GRHeute haben in die Plattensammlungen von Schweizer Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Das neue Gefäss wirft auch einen speziellen Blick auf die Musikszene Graubünden und wie sie von ausserkantonalen Persönlichkeiten wahrgenommen wird. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfährt ihr exklusiv hier.

Heute im GRHeute CH-Soundtrack: LCone.

Erste gekaufte CD:

Madonna – American Life, habe einfach irgendwas gekauft.

Lieblingslied der CD:

Alle schlecht.

Zuletzt gekauftes Lied:

Habe schon lange nichts mehr gekauft, allerdings mein eigenes Album vorbestellt. haha

Aktuelles Lieblingslied:

The Chainsmokers – Sick Boy

Aktuell nervigstes Lied:

Trauffer – Schnupf, Schnaps & Edelwyss

Top 3, Bündner Lieder:

Sektion Kuchikäschtli – Sie,

Sektion Kuchikäschtli – I han,

Ali – Handglenk

Top 3, Lieblingskünstler:

Migos, Drake, System Of A Down

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:

Bäumli

Lieblingslied meiner Jugend:

I han – Sektion Kuchikäschtli

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:

The Rasmus – In the Shadows

Top 3, beste besuchte Konzerte:

Travis Scott am Frauenfeld 2017,

Justin Bieber im Hallenstadion 2016,

Deep Purple 2006 im Hallenstadion

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:

Kuschel Rock Vol.27

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:

Jeder einzelne.

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:

Justin Bieber

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:

Trauffer

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:

Migos am Openair Frauenfeld

Für mich der Act der Zukunft:

Alle KünstlerInnen, die eine Vision haben und hart an ihrem Erfolg arbeiten und nicht zu schnell zufrieden sind.