Gesundheitswoche auf GRHeute: Jetzt heissts «Fit werden»!

5. Hormone ankurbeln

5olive-oil-968657_1920

Einen grossen Anteil an unserer Frühjahrsmüdigkeit haben die Schwankungen in unserem Hormonsystem. Im Winter ist das System des Menschen auf Energiesparen angelegt: Was wir im Frühling darum brauchen ist Serotonin, das Glückshormon. Die gibts in den Omega-3-Fettsäuren (Pflanzenöle, Fisch, Leinsamen und Nüsse) und durch die Aminosäure Tryptophan: Auch die gibts in Nüssen, dazu in Quinoa, Pilzen und Bananen. Und Frühlingsgefühle Plus setzen dem ganzen die Krone auf!