Wir können es hier getrost versprechen: Es wird wieder wärmer. Nicht nur im Tessin. Dann kann man wieder davon träumen, in Ascona zufällig Christa Rigozzi über den Weg zu laufen.

Das Tessin ist noch immer eine der liebsten Destinationen der Bündner – einmal über den San Bernadino und schon ist man mittendrin in Sonne, See und Dolce Vita. Davon träumt man doch bei diesen Temperaturen gern!

Versüsst wird der Traum von der Wärme und der Sonne von Christa Rigozzi und Gilbert Gress unter dem gemeinsamen Auftritt #christagilbert. In der neuen Kampagne der Tourismusdestination Ascona-Locarno fährt das Duo nicht mehr Töff, sondern im Boot auf dem See um die Wette, wie die Churer Agentur skipp bekannt gab.

Christa Rigozzi, die ehemalige Miss Schweiz und ihr Compagnon Gilbert Gress werden gemäss der Mitteilung auch dieses Jahr wieder mit dem Charme eines eingespielten Teams überzeugen. Christa Rigozzi ist auch der einzige Mensch, der den Fussballexperten Duzen darf. Und ihm ab und zu die Haare macht.

Familien im Zentrum

Mit der Kampagne sollen in diesem Jahr vor allem Familien angesprochen werden.  Gilbert Gress kommt seit Jahren mit seiner Frau hier in die Ferien und auch Christa Rigozzi verbringt ihre freie Zeit mit Kind und Kegel hier. Die Angebote zur Saison zeigen das Bekenntnis zu Familiengästen: Kids Welcome! Als einzige Destination der Schweiz bietet Ascona-Locarno in diversen Hotels und Campings Kindern bis 12 Jahren Gratis-Übernachtung im Elternzimmer. Zahlreiche Erlebnis- und Freizeitangebote sind speziell auf Familien ausgerichtet und werden auf der Website von Maskottchen «Pardy» präsentiert.

Benjamin Frizzi, Marketing Direktor bei Ascona-Locarno Tourismus: «Uns ist es ein Anliegen, nach wie vor einen grossen Wert auf Familien zu legen, zumal die Kinder von heute unsere Gäste von Morgen sind. Wir sind daher sehr bemüht, auch in Zukunft neue attraktive Freizeit- und Unterkunftsangebote anbieten zu können.»

Unter dem Hashtag #christagilbert und auf der Website www.christagilbert.ch kann das Abenteuer rund um die TV-Kampagne verfolgt werden.