Wir haben in die Plattensammlungen von Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfährt ihr exklusiv hier. Heute im GRHeute Soundtrack: Frieder Torp von «Torp».

Erste gekaufte CD:

Die Toten Hosen – Kauf mich!

Lieblingslied der CD:

Alles aus Liebe

Zuletzt gekauftes Lied:

Letzte Woche das Album „Modern Age Credo“ von Expellow (Metalcore aus ZH)

Aktuelles Lieblingslied:

Trettmann – Geh ran

Michael Jackson – Give In To Me

Aktuell nervigstes Lied:

Ed Sheeran – Shape Of You

Top 3, Bündner Lieder:

The Giving – Break Into The Light

The Pets – Killing Time

From Kid – New Gods

Top 3, Lieblingskünstler:

Biffy Clyro

Elliott Smith

Percy Sledge

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:

Remedy (Torp)

Lieblingslied meiner Jugend:

Die Toten Hosen – Pushed Again

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:

Ich liebte als Kind „Hohe Tannen“ von Heino

Top 3, beste besuchte Konzerte:

Biffy Clyro (X-TRA & Openair St. Gallen)

Ben Howard (X-TRA)

Ravi Shankar (Paléo Festival)

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:

Only – Tommy Emmanuel

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:

ZWEI: Tommy Emmanuel

& Elliott Smith

 

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:

Rihanna

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:

John Mayer

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:

The War On Drugs

Für mich der Act der Zukunft:

The Robots