Olympische Spiele 2018: Welche Bündner Ski-Cracks sind dabei? 

Riesenslalom

Der Lenzerheidner Gino Caviezel (Bild) hat sich bereits fix neben Justin Murisier und Loïc Meillard qualifiziert, daran wird auch das letzte Rennen in Garmisch (28.1.) nichts mehr ändern. Bei den Frauen ist keine Bündner Riesenslalom-Fahrerin an den Olympischen Spielen 2018 am Start, die Selektion aus Schweizer Sicht geschafft haben vor den letzten Rennen in Kronplatz (23.1.) und auf der Lenzerheide (27.1.) die Athletinnen Wendy Holdener, Mélanie Meillard und Lara Gut.

GRHeute-Prognose: Gino Caviezel braucht Glück mit den Bedingungen, um vorne mitmischen zu können. Ein Top-10-Rang ist für den amtierenden Schweizer Riesenslalom-Meister wahrscheinlich das Höchste der Gefühle.

 

Hier gehts zu den Selektionen im Slalom.

1 2 3 4 5 6 7