Die Regierung gewährt den Bergbahnen Motta Naluns an den Bau der Beschneiungsanlage Scuol einen Kantonsbeitrag von 1,3 Millionen Franken aus dem Verpflichtungskredit für Investitionsbeiträge an systemrelevante Infrastrukturen.

Zudem genehmigt sie eine finanzielle Unterstützung im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes (NRP) und spricht ein NRP-Darlehen von 2 Millionen Franken. Als Äquivalenzleistung des Kantons Graubünden zum NRP-Darlehen wird ein Beitrag von 336 679 Franken gewährt. 

 

 

(Quelle: Standeskanzlei Graubünden)