Für Anita Mazzetta, Geschäftsführerin WWF Graubünden ist klar, Olympische Winterspiele sind für den Kanton Graubünden ein paar Schuhnummern zu gross.

“Ich könnte mir Olympische Winterspiele in der ganzen Schweiz vorstellen, aber nicht in Graubünden allein”, sagt Anita Mazzetta, welche unter anderem seit 10 Jahren im “Olympiakritischen Komitee Graubünden” dabei ist. GRHeute Redaktor Jürg Feuerstein hat  die Gegnerin zum Interview gebeten.

Morgen Freitag gibt es zum Abschluss eine Zusammenfassung mit den besten Stimmen der Olympiabefürworter und -gegner.

(Bild: Screenshot Youtube)