«In Braggio hätte es noch viel schlimmer werden können – wir alle hatten Glück»

Als zwischen Weihnachten und Neujahr 2016 im Miosox der Wald brannte, standen nicht nur dutzende Feuerwehrleute und Helfer, sondern auch Hansueli Roth tagelang im Einsatz. Weil fast zur gleichen Zeit das Posthotel in Arosa komplett niederbrannte, waren alle Involvierten stark gefordert. Im Interview der Woche wollte GRHeute-Redaktor Jürg Feuerstein vom 58-Jährigen Feuerwehrinspektor wissen, was schlimmer ist. Ein Waldbrand oder ein Hotelbrand?

Feuerwehrinspektor Hansueli Roth im Interview der Woche mit GRHeute-Redaktor Jürg Feuerstein. Morgen Donnerstag gibt es vom obersten Feuerwehrmann einen Rückblick auf die anstrengenden Tage während der Wald- und Hotelbrändn im Dezember letzten Jahres.