Chur hat seinen musischen Sohn wieder zurück. Fabian Florin, auch bekannt als Bane, ist wieder in der Schweiz gelandet. Doch dieses Mal hat er mehr als Souvenirs seiner Bilder im Gepäck. Nein, der Churer hat gemeinsam mit seinem Arbeitspartner Pest in Dubai gemalt und mal so ganz nebenbei an einem Weltrekord mitgewirkt.

Fabian Florin ist ein Weltenbummler. Seine Kunst atmet die Luft von Flughäfen und stetig wechselnden Orten. Sein Wohnsitz ist arbeitsbedingt Thalwil im Kanton Zürich, doch die Heimat seines Herzens ist und bleibt für immer Chur. Anfang Jahr hat er in Zypern ein ganze Hausfassade verschönert, vor kurzem erst gerade war er in Tschernobyl und ermahnte die Gesellschaft mit seinen Kunstwerken mehr Sorgfalt zur Mutter Natur zu haben. (GR Heute berichtete)

2016-11-24-guinnes_uv_facebook_web

Nun war er vor kurzem in Dubai und wirkte am Guinness Weltrekord für das grösste UV-Graffiti mit. Insgesamt 416 Quadratmeter gross ist das vollendete Bild, was neben dem grössten Veganen Kuchen der Welt bereits den zweiten Guinness Weltrekord nach Graubünden gebracht hat.

Mehr Informationen zu Bane unter www.baneartworks.ch