Zum 10-jährigen Jubiläum der Implenia Schweiz AG in Chur, zeigt sich das Generalunternehmen nachhaltig und spendet einen Betrag von 7’000 Franken an die Hosang’sche Stiftung Plankis in Chur.

Seit 10 Jahren ist die Implenia Schweiz AG in Chur präsent. Zur Feier dieses Jubiläums hat das Mutterhaus bei den im Kanton Graubünden angestellten Mitarbeitern der Unternehmung einen Wettbewerb lanciert.

Für jede, von einem Mitarbeiter selbst erfolgreich gezogenen Margerite, wurde ein Betrag ausgeschüttet. So konnten schlussendlich 7’000 Franken gesammelt und an die Hosang’sche Stiftung Plankis gespendet werden.

Ganz nach dem Motto: Regionales Unternehmen unterstützt regionale Institution, fand am Dienstag, 18. Oktober 2016 die Scheckübergabe von 7’000 Franken statt. Albert Knaus, Leiter der Geschäftsstelle von Implenia in Chur, überreichte diesen an Beda Gujan, Geschäftsleiter der Hosang’schen Stiftung Plankis Chur.

 

(Bild: zVg.)