Am Samstag, 24. September 2016 (Verschiebedatum 1. Oktober 2016), findet zum vierten Mal der Erlebnistag für krebsbetroffene und mitbetroffene Kinder statt. In diesem Jahr reisen die Teilnehmenden mit dem Postauto in die Region Viamala, wo sie den Klangwald Lohn sowie die Viamala-Schlucht besuchen.

Die Krebsliga Graubünden und der Lions Club Bündner Herrschaft organisieren – mit grosszügiger Unterstützung von Postauto Graubünden und Viamala Tourismus – den «Erlebnistag 2016» und laden krebsbetroffene und mitbetroffene Kinder (Geschwister, Freunde) aus Graubünden von 6 bis 14 Jahren herzlich dazu ein. In Familien, die von der Krankheit Krebs betroffen sind, steht diese mehrheitlich im Vordergrund, doch am 24. September 2016 soll das nicht so sein.

Krebs trifft nicht nur die Betroffenen

«Für uns ist es ganz wichtig, dass die Mitbetroffenen bei diesem Anlass ebenfalls angesprochen werden. Wenn ein Geschwister- oder Elternteil betroffen ist, steht das nicht erkrankte Kind oft im Schatten dieser Problematik. Der Fokus ist in den meisten Fällen verständlicherweise auf das erkrankte Familienmitglied ausgerichtet, aber die gesunde Schwester/Tochter und/oder der gesunde Bruder/Sohn tragen die Schwere der Situation massgeblich mit. Das ganze System Familie, wie auch das unmittelbare Umfeld (Freunde) sind involviert und gerade aufgrund dieser Belastung, die oft untergeht bzw. unterschätzt wird, haben wir den Erlebnistag ins Leben gerufen. Aus diesem Blickwinkel betrachtet vervielfältigt sich die Zielgruppe und wir können hoffentlich vielen Kindern einen erlebnisreichen Tag ermöglichen», so Christoph Kurze, Geschäftsführer der Krebsliga Graubünden in einer aktuellen Medienmitteilung.

Tages-Programm

Am Samstag, 24. September 2016 um 9 Uhr treffen sich die Teilnehmenden bei der Geschäftsstelle der Krebsliga Graubünden, Ottoplatz 1, in Chur. Von hier aus geht es mit einer Extrafahrt von Postauto Graubünden in den Klangwald nach Lohn. Neben den unvergleichbaren Klängen der Natur können die Kinder bei den 22 Klangobjekten weiteren vielfältigen und einzigartigen Tönen lauschen. Töne faszinieren immer aufs Neue und können auch eine heilende Wirkung haben. Am Nachmittag wird dann in der Viamala-Schlucht gemeinsam nach einem Schatz gesucht und im Anschluss gibt es noch eine spezielle Führung mit Anekdoten und Geschichten dieses besonderen Ortes.

Krebsliga GR

Für die Verpflegung während des ganzen Tages ist gesorgt. Pädagogische Fachpersonen und betreuungserfahrene Mitglieder des Lions Club Bündner Herrschaft und der Krebsliga Graubünden führen durch den Tag, welcher mit der Rückkehr in Chur um ca. 17 Uhr endet. Ein Ein-/Ausstieg am Bahnhof Thusis, die eigene Anreise und/oder die Begleitung durch ein Elternteil sind nach Absprache möglich.

Anmeldungen (bis 19. September 2016) und weitere Informationen unter: Krebsliga Graubünden, www.krebsliga-gr.ch, info@krebsliga.ch oder 081 252 50 90.

Web_Krebsliga_Erlebnistag_Seite_1

(Bilder: hü7/Viamala Tourismus)