Heute vor zehn Jahren haben in Übersee zwei Männer Geschichte geschrieben. In Bolivien wurde der Sozialist Evo Morales zum neuen Präsidenten gewählt. Speziell ist dies vor allem, weil Morales das erste indigene Staatsoberhaupt Boliviens wurde. Der beliebte Präsident mit Markenzeichen Wollpullover wurde seither zweimal mit Rekordergebnissen wieder gewählt und führt den südamerikanischen Staat auch heute noch an.

Ebenfalls noch aktiv ist der amerikanische Basketballer Kobe Bryant. Der Superstar erreichte heute vor zehn Jahren gegen die Toronto Raptors in einem Spiel sagenhafte 81 Punkte – ein unangefochtener Rekord seit über 50 Jahren. Kobe ist heute fünffacher NBA-Champion, ehemaliger MVP und zweifacher Olympiasieger. Wer die 81 Punkte in drei Minuten sehen will – voilà:

(Bilder: Wikipedia)