17KBfyXENSE

Zweimal durfte der Kurort Bad Ragaz in diesem Sommer Fussball von Welt empfangen: Zuerst machten die Wölfe Station, zwei Wochen später standen die Borussen vor der Tür.

Der Wert der Sommerferien misst sich auf dem Pausenplatz auch in Sachen Fussball-Shirts: Wurde der neue Dress auf einem italienischen Markt für 10 Euro gekauft oder bekam der Träger ein Original geschenkt?

Auf vielen Pausenplätzen dürften gelb und grün vorherrschende Farben sein. Gelb für den BVB, Grün für die Wölfe. Beide Bundesliga-Mannschaften weilten in den Sommerferien für ein Trainingslager in Bad Ragaz, und beide Male standen ganz viele Bündner – nicht nur Kinder! – an den Schranken, um ein Autogramm von Benaglio, Bürki, Rodriguez, Reus und Hummels zu ergattern.

Gemäss «Südostschweiz» sind die Trainingslager auch wirtschaftlich ein Erfolg: Wenn der BVB on Tour ist, sind die Hotels und der Campingplatz Bad Ragaz voll. Diese Werbung für die Tourismusregion Heidiland sei unbezahlbar.

 

Borussia Dortmund in Bad Ragaz:

 

VfL Wolfsburg in Bad Ragaz:

 

Timm Klose und Diego Benaglio über das Trainingslager in Bad Ragaz:

 

 

(Foto: EQ Images/Oliver Lerch)

Open Popup